Zurück zur Liste

RÜCKLEUCHTEN: Lampenwechsel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rückfahrscheinwerfer, Standlicht und Bremsleuchte

Vom Fahrzeuginnenraum aus:

- Rasten Sie die Abdeckungen 1 mit Hilfe eines Schraubendrehers o.Ä. aus;

- lösen Sie die Schrauben mit einem Werkzeug mit Torx-Aufsatz.

Von außen:

- Entfernen Sie die Leuchteneinheit, indem Sie sie nach hinten herausziehen;

- schrauben Sie den Lampenträger ab 2 bzw. 3 und tauschen Sie dann anschließend die Lampe aus.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass das Kabel angebracht ist, bevor Sie die Leuchteneinheit wieder einsetzen.

Schlussleuchte und Bremsleuchte 2

Lampentyp: P21/5W

Rückfahrleuchte 3

Lampentyp: PY21W

Einbau

Gehen Sie beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vor und achten Sie darauf, die Kabel nicht zu beschädigen.

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!

Kennzeichenbeleuchtung 5

- Die Feder 4 niederdrücken und die Leuchte 5 ausrasten;

- Nehmen Sie den Deckel der Leuchte ab, um an die Lampe zu gelangen.

Lampentyp: W5W.

Blinkleuchten 6

Wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.