Zurück zur Liste

WISCHERBLÄTTER

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Austausch der Wischerblätter vorne 2

- Heben Sie bei ausgeschalteter Zündung den Wischerarm 2 leicht an.

- Ziehen Sie die Lasche 1 nach oben.

- Verschieben Sie das Wischerblatt in Pfeilrichtung.

Für den Wiedereinbau in umgekehrter Reihenfolge vorgehen und sicherstellen, dass das Wischblatt korrekt eingerastet ist.

Achten Sie stets auf den Zustand der Wischerblätter. Ihre Lebensdauer hängt von Ihnen ab:

- Reinigen Sie die Wischerblätter sowie die Front- und Heckscheiben regelmäßig mit Seifenlauge.

- Schalten Sie die Scheibenwischer nicht ein, wenn die Front- oder Heckscheibe trocken ist.

- Lösen Sie sie zuerst von der Front-oder Heckscheibe, wenn sie lange nicht benutzt wurden.

Bevor Sie das Wischerblatt wechseln, achten Sie darauf, dass der Hebel in der Position „Aus“ (deaktiviert) steht.

Verletzungsgefahr!

Austausch des HeckscheibenWischerblatts

- Heben Sie bei ausgeschalteter Zündung den Wischerarm 5 an.

- Das Wischerblatt 3 schwenken.

- Drücken Sie auf die Lasche 4.

- Das Wischerblatt abziehen (in Pfeilrichtung).

Für den Wiedereinbau in umgekehrter Reihenfolge vorgehen und sicherstellen, dass das Wischblatt korrekt eingerastet ist.

- Bei Frost darauf achten, dass die Wischerblätter nicht an der Scheibe festgefroren sind (Gefahr der Überhitzung des Wischermotors).

- Achten Sie auf den Zustand der Wischerblätter.

Tauschen Sie diese aus, wenn sie beschädigt oder verschlissen sind (nach ca. einem Jahr).

Lassen Sie den Wischerarm während des Wischerblattwechsels nicht ohne Wischerblatt auf die Scheibe zurückfallen: Die Scheibe könnte beschädigt werden.